Erfahre mehr über die Druckerei Odermatt AG 

 

Heute vorgestellt durch Andrea Winterberger, visuelle Gestalterin HF

 

In unserem Beruf ist eine gute Inspirationsquelle immer wieder gefragt. Ebenso wichtig ist es, auf dem neuesten Stand zu bleiben, wenn es um neue Techniken der Gestaltung geht. Dafür greife ich immer wieder gern auf die Seiten www.page-online.de und www.novum.graphics zurück. Auf diesen Seiten werden aktuelle Werbekampagnen, spannende Leute aus der Branche, Programme und Tools vorgestellt. 

Wenn mich eine Gestaltungsblockade daran hindert, irgendetwas Brauchbares aufs Papier zu bringen, surfe ich gerne durch die Welten von www.behance.net, eine Art Portfolio-Sammlung, in der Grafiker, Fotografen und Künstler von der ganzen Welt ihre Arbeiten teilen und sich austauschen. Man kann Beiträge speichern und somit eine eigene Sammlung an Inspirationen und Ideen erstellen.

Das Thema Typografie ist für uns Polygrafen sehr wichtig. Es gibt viele Do’s, aber auch ebenso viele Dont’s, wenn es um die Gestaltung mit Schrift geht. Es ist normal, dass man manchmal nicht mehr sicher ist, wie denn nun der Abstand vor einem Prozentzeichen zu setzen ist, oder auch wann denn eigentlich welcher Gedankenstrich verwendet wird. Dafür gehe ich gerne auf die Seite www.typolexikon.de. Viele Fragen zu Typografie, Schrift und Grafikdesign können da beantwortet werden.

Eine stimmige Farbpalette ist wichtig, um ein Produkt in sich harmonisch zu gestalten. Sei das nun mit abgestuften Farbtönen oder mit passenden Komplementärfarben. Um das Ganze zu vereinfachen, gehe ich gerne auf die Seite www.color.adobe.com. Mithilfe dieser Seite kann ich eine Farbe aussuchen und das Programm zeigt mir dazu passende Farben an. Ich kann die Farbwerte von der Seite ablesen oder – wenn ich bereits ein Adobe-Konto besitze – diese sogar gleich in meine Cloud speichern.