Ausflug der Lernenden der Druckerei Odermatt AG

Am 23. September 2021 gingen wie jedes Jahr alle Lernenden der Druckerei Odermatt AG auf einen gemeinsamen Ausflug. Nach einem kniffligen Morgen und einem gemütlichen Mittag galt am Nachmittag Action pur.

Morgens schnell die Welt retten
Nach der kurzen Fahrt von Stans nach Emmen mussten im Adventure Room knifflige Rätsel gelöst werden, um den Fortbestand der Menschheit zu sichern. Nachdem unser Raumschiff unter Kontrolle gebracht war, mussten wir in der Zeit reisen und die geheime Formel zur Rettung aller lösen. Es hat Spass gemacht, die verschiedenen Hinweise zu finden und zu überlegen, womit wir sie kombinieren müssen, um dann auch noch herauszufinden, was die Lösung ist. Dank guter Teamarbeit konnte die Menschheit noch vor Ablauf der Zeit erlöst werden. 

Zmittag an der Sonne
Auch Helden haben Hunger. Nach der heroischen Tat ging es zurück nach Luzern. Dank schönem Herbstwetter konnten wir unser Mittagessen an der Sonne auf der Terrasse des Restaurants «PETRUS» geniessen. Die leckeren Pizzen füllten allen den Bauch und gaben Energie für den nahenden actionreichen Nachmittag.

Nachmittags Taktik und Ausdauer
Nach dem feinen Essen ging es zur Paintball-Arena in Emmen. Hier bekamen wir eine Einführung in das uns allen unbekannte «Airsoft» und die Regeln des Spiels, anschliessend bekam jeder seine Schutzausrüstung. Als Aufwärmrunde wurden zwei Gruppen gebildet, allerdings noch keine Punkte gezählt. Erst in der zweiten Runde ging es ums Gewinnen. Das Spiel fordert Taktik, Geschick und mehr Ausdauer als erwartet. Nach zwei Stunden war die Action vorbei und müde, aber zufrieden, und voller neuer blauer Flecken und Erinnerungen an einen schönen Tag ging es zurück nach Hause.

Ein grosses Dankeschön geht an die Geschäftsleitung, die den Lernenden so einen tollen Tag überhaupt ermöglicht hat und so zu einem Austausch und einer noch besseren Zusammenarbeit der Lernenden beiträgt.

Die Lernenden der Druckerei Odermatt